WIR HELFEN LAUFEND

Unter diesem Motto liefen SchülerInnen und Lehrkräfte für Kinder ín Harnas (Namibia). Jeder gelaufene Kilometer bringt einen Euro. Die SchülerInnen wurden von Eltern, Freunden, Bekannten gesponsert. Der ARBEITER SAMARITERBUND ÖSTERREICHS - GRUPPE BAD ISCHL beteiligte sich an dieser Laufaktion und sponserte zehn SchülerInnen.

Der Grund dieser Aktionsbeteiligung ist, dass wir uns in Österreich bzw. verstärkt in Oberösterreich für Kinder/ Jugendliche mit Beeinträchtigung einsetzen. Wir ermöglichen ihnen durch unser Transportwesen das Recht auf Bildung wahrzunehmen.

Das erlaufene Geld wird ebenfalls für Kinder verwendet um ihnen den Schulbesuch zu ermöglichen. 200 Euro sind pro Kind notwendig um für ein Jahr den Schulbesuch zu finanzieren.

Wenn Sie Lust haben, sehen Sie einfach auf die Seite http://www.harnas.at/index.html

und betrachten die Vielfältigkeit des Projekts.

ERSTE HILFE in GRIFFNÄHE

In Zusammenarbeit mit allen namhaften Organisationen wie dem Arbeiter Samariterbund, dem Roten Kreuz, ARBÖ und ÖAMTC ist vom BMVIT eine ERSTE HILFE Karte zur Unterstützung für den Ersthelfer erschienen.

Diese Karte soll unter der Sonnenblende griffbereit für jedermann/ jederfrau angebracht sein.

Sie erhalten die Karte bei den Samariterbund Dienststellen in Oberösterreich

(Bad Ischl, Traun, Wels, Linz, Feldkirchen, und Alkoven sowie beim ARBÖ, ÖAMTC und Rotem Kreuz).

 

Bestellen Sie gratis Ihre Karte telefonisch über das bmvit-Servicebüro (0800 21 53 59) oder über die Website  www.gut-reagiert.at. Dort finden Sie auch weitere wichtige Erste-Hilfe-Infos und Filme.

 

ERSTE HILFE KARTE
ZUM ANSEHEN UND AUSDRUCKEN
erstehilfekarte.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.5 MB